Auf Schatzfahrt. Roman.

Großansicht Karte 'Fänger'

Legende: Dies ist eine thematische Karte, hier geht es um die Fänger. Ihre Namen erscheinen orange, der Verlauf ihrer Zentren rot. Im Außen sind Fänger nicht verlässlich kartiert, daher zeigt die Karte sie dort als gestrichelte Linien. Die Inseln sind blass aus der Wichtigkeit genommen, sie dienen hier nur der Orientierung. - Erläuterungen finden sich unterhalb der Karte.

Großansicht: Übersicht mit allen Fängernamen an den Fängerzentren. Ungefähr von NO nach SW
			      verläuft quer durch den Ring der Zentrale Fanggrund, kurz 'Zen'. Er weist mehrere Unter-
				  brechungen auf, auch genannt 'Querungen'. Dort können Fänger von Schiffen durchfahren werden.

↻ Vorschaubild ↻ Menü der Übersicht

Erläuterungen

Die Bezeichnung 'Fänger' leitet sich her von 'Leutholers Fanggrund'.

Im Fänger wird die Physik zum Hallodri, keine Schiffsbesatzung übersteht unbeschadet den Eintritt bei sehendem Auge. Fänger erreichen stets eine Breite von fünfzig Meilen und ziehen sich vielmeilenlang hin. Sie verlaufen niemals über Land, und ihre Außengrenzen sind für das menschliche Auge nicht wahrnehmbar.

Ein Gespür für die Nähe eines Fängers besitzen Krähen, auch bekannt als Jakobsvögel. Bis zu Kimraks Lebzeiten durften sogenannte 'Warner' auf keiner Fahrt fehlen, dies waren Kinder, die in Fängernähe heftige Anfälle erlitten. Nach Kimrak wurde das Warnertum als Begabung erkannt, seitdem werden solche Kinder zu Kom-Kapitänen ausgebildet und erreichen das übliche hohe Alter der Ringleute.

Die Passage ist eine Querung, eine schiffbare Lücke im Fänger. Es gibt noch mehr davon, die Passage gilt als die harmloseste und dient als Verbindung zum Außen.

Der Tote Mann ist eine Vielensenke. Vom Verlauf her kreuzen sich hier der Zentrale Fanggrund und der Lange Ostarm. Doch betreffs Kreuzen von Fängern macht selbst die Physik im Ring nicht mehr mit, es sind Sprünge entstanden, durchfahrbare Lücken im Fängerverlauf.

Ringleute sind Menschen, sie bringen Abenteurer hervor. Seltener als anderswo, doch nur so lässt sich das Wissen um die Schiffbarkeit des Toten Mannes erklären. Selbstredend erwirbt nicht jeder beliebige Hopfenfahrer mit dem ersten Patent zugleich die Fähigkeit, diese Route zu meistern.

Je nach Begabung erreichen die Kom-Kapitäne der Ringinseln das Einfache und das Doppelte Fängerpatent. Vor allem Gier, Selbstüberschätzung und die erwähnte Abenteuerlust liefern ihnen die Motivation, sich dem Aberwitz einer Fahrt durch den Toten Mann zu stellen.

↻ Vorschaubild ↻ Menü der Übersicht